Wir stellen uns vor:  

 

Unsere Hütte am Knoten

 

ZUM VEREIN:  

Der Verein Natur-und Wanderfreunde Mengerskirchen wurde am 3. Oktober 1990 von sieben Personen gegründet und hat heute ca. einhundert Mitglieder. Er ist Mitglied im DVV (Deutschen Volkssportverband), der wiederum dem IVV (Internationalen Volkssportverband) angeschlossen ist, sowie Mitglied im Vereinsring Mengerskirchen.
 

Seit 1991 waren ca. fünfzig Mitglieder als Helfer an der jährlichen Ausrichtung der IVV-Wandertage (samstags und sonntags am 3. Wochenende im August)  beteiligt, die an beiden Tagen von über 1.000 Wanderfreunden aus nah und fern besucht werden. Die Wandertage wurden aus Personalmangel letztmals 2013 durchgeführt. Seitdem werden jährlich fünf geführte Tageswanderungen durchgeführt, wovon eine Wanderung am 2. Oktober unter dem Motto "Deutschland wandert, Deutschland hilft" zugunsten der Mukuviszidose-Stiftung durchgeführt wird.

Seit 2004 besteht eine Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Arborn aus der Nachbargemeinde und dem Turmmuseumsverein. So entstand die "Arbeitsgemeinschaft Heilig-Kreuz-Kirche" die sich vorgenommen hatte, das Gelände rund um die ehemalige Heilig-Kreuz-Kirche am "dicke Baam", die genau auf der Gemarkungsgrenze zwischen Arborn und Mengerskirchen erbaut war, von Hecken und Gestrüpp zu befreien. Der Platz um die Heilig-Kreuz-Kirche am Knoten wurde nach der Neugestaltung am 15. Juli 2005 mit einem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst feierlich der Öffentlichkeit vorgestellt. Wegen der großen Nachfrage, findet der Gottesdienst seitdem jährlich im Juli statt.

Als Ideengeber für den neuen Wanderführer "Rund um das Knotengebiet" hat der Verein auch für die Gemeinde einen bemerkenswerten Beitrag geleistet.

horizontal rule

Auszug aus der Satzung (§2):

Aufgabe des Vereins ist es, den Volkssport zu fördern und Veranstaltungen im Rahmen der Richtlinien des Deutschen Volkssportverbandes e.V. (DVV) durchzuführen, sowie die Förderung des Naturschutzes und der Heimatpflege. Unter Förderung des Volkssports wird die Anregung gegenüber der breiten Bevölkerung zu ungezwungener sportlicher Tätigkeit verstanden, um dadurch, ohne Leistungssport zu treiben, allen die Möglichkeit und Voraussetzung für die natürliche Bewegung zu verschaffen. Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell neutral. Er verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke im Sinne der Abgabenordnung. Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke  verwendet werden. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

horizontal rule

ZUM WANDERN:       

Alle Wandervereine des Deutschen-Volkssport-Verbandes (DVV) bieten Ihren Mitgliedern die Möglichkeit, an jedem Wochenende an sogenannten IVV-Veranstaltungen (IVV= Internationaler Volkssport Verband) überall in Deutschland teilzunehmen. Meistens werden fünf, zehn und zwanzig Kilometer-Strecken angeboten. Manche Vereine bieten zusätzlich auch 30km- oder 42km-Strecken an. Inzwischen werden sogar noch längere Strecken angeboten!  

Für eine Teilnahme an eine IVV-Wanderung ist keine Vereinszugehörigkeit erforderlich. Jeder kann also mitwandern. Die Startgebühr von 1,50 Euro beinhaltet eine Unfallversicherung und kostenlosen Tee an den Kontrollstellen. Im Übrigen ist diese Gebühr auch eine Anerkennung für die Ausrichtung der Veranstaltung.

Es gibt keine Zeitwertungen. Daher kann jeder sein Wandertempo selbst bestimmen, ebenso die Startzeit bzw. Uhrzeit, wann er starten will. Ob alleine oder zu zweit oder in Gruppen gestartet werden soll, bleibt jedem selbst überlassen. Auf den Wanderstrecken selbst sind nach einigen Kilometern jeweils Kontroll- und Verpflegungsstellen eingerichtet, an denen kostenlos Tee erhältlich ist und ein Kontrollstempel auf seiner Startkarte angebracht wird. Am Ziel erhält der Wanderer auf Wunsch einen "Teilnahmestempel" oder "Kilometerstempel" für sein persönliches Wertungsheft, für das man nach Erreichen einer bestimmten Teilnehmer- oder Kilometerzahl eine Urkunde und eine Ehrennadel erhält.
Auch für Vereinsmitglieder besteht keine Pflicht, an den ausgeschriebenen Veranstaltungen teilzunehmen. Es handelt sich hierbei lediglich um Angebote, die jeder nach Belieben wahrnehmen kann, damit der Zwang zur unbedingten Teilnahme nicht den Spaß am Wandern verdirbt.

Es gibt viele schöne Landschaften in der näheren Umgebung, die man als Wanderer noch nicht kennt! Allein aus diesem Grund lohnt es sich immer mitzumachen, zumal es bei den Wandervereinen Tradition ist, Essen und Trinken zu volkstümlichen Preisen anzubieten. Ein paar schöne Stunden unter Gleichgesinnten zu verbringen, tut jedem gut!

horizontal rule

       Straßenkarte   

horizontal rule

 

   

ADRESSE DES VEREINS:

 

Natur-und Wanderfreunde 

Mengerskirchen 1990 e.V.

35794 Mengerskirchen 

Tel. 06476 / 4188314

Fax: : 03212/1023049

 

Email-Adresse des Vereins:  

 

nuw-mengerskirchen@web.de

 

**********************************   

(webmaster: ps222@t-online.de)

Download Satzung

***********

Download Geschäftsordnung

mit Hinweis auf geplante Änderung

************

geplante Änderung ab 2017   

 

(Symbol anklicken)